Windows schneller booten

 

 

 

Mit zwei Einstellungen verkürzen Sieden Bootvorgang von Windows XP unter Umständen deutlich. Zum einen versteckt Microsoft eine Boot-Optimierung. Öffnen Sie in der Registry den Schlüssel "HKAY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMMicrosoft" und erstellen Sie über "Neu/Zeichenfolge" nach dem rechten Mausklick einen neuen Eintrag mit der Bezeichnung "DfrgBootOptimizeFunction". Als Wert tragen Sie "Y" ein, um die Funktion in der Registry zu aktivieren.

Darüber hinaus sucht XP nach jedem Start nach Freigaben für Dateien und Ordner im Netzwerk. Diese unnötige Suche lässt sich auf folgende Weise ausschalten: in der Menüleiste des Windows Explorer unter "Extras/Ordneroptionen/Ansicht" entfernen Sie die Funktion "Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen".